Warrior Magazin Hall of Fame


Die Warrior Magazin Hall of Fame ist eine jährlich wiederkehrende Veranstaltung mit der wir seit dem Jahr 2013 verdiente Kampfkünstler auszeichnen. Natürlich müssen wir zugeben, dass jegliche Preisvergabe immer auch eine subjektive Veranstaltung ist, denn irgendjemand entscheidet ja stets "wer einen Preis bekommt". In diesem Fall sind dies wir, vom Warrior Magazin. Die Preisvergabe beruht bei uns auf fachlicher Kompetenz ebenso wie dem Vorleben menschlicher Werte und der Kompetenz als Lehrer bzw. Erfolg als Kämpfer. Wir zeichnen jährlich maximal fünf Persönlichkeiten aus den Bereichen Kampfkunst / Fitness / Show&Stunt aus. Dabei ist es von wesentlicher Wichtigkeit, dass wir die Person über einen gewissen Zeitraum persönlich kennen lernen dürfen und dass sie auch persönlich anwesend ist, um den Preis entgegen zu nehmen. Nur so können wir heute sagen, dass wir sehr stolz auf jede Persönlichkeit sind, die wir bis jetzt  in unserer Warrior Magazin Hall of Fame begrüßen durften. Die Warrior Magazin Hall of Fame ist unser Zeichen für ein Miteinander in den Kampfkünsten, frei von jeder Politik. So ist es auch völlig irrelevant ob der Preisträger einen einzigen Schüler oder fünfhundert unterrichtet. Letztendlich geht es nur darum, wie wir ihn oder sie kennen lernen durften. 

 

Die Warrior Magazin Hall of Fame findet jedes Jahr im Mai statt und wir begrüßen Lehrer und Schüler verschiedener Stile. Nachdem sie im ersten Jahr in München bei uns statt gefunden hatte, haben wir uns entschieden, jedes Jahr einem anderen Hall of Fame Mitglied die Möglichkeit zu geben, dieses feine Event zu veranstalten. Damit reisen wir jedes Jahr an einen anderen Ort (meist in Deutschland) und geben so den dort ansässigen Lehrern und Schülern die Möglichkeit uns mit kurzen Anfahrtswegen zu besuchen. Eingebettet in ein zweitätiges Seminar werden auf der Abendveranstaltung schließlich die jährlichen Preise verliehen. Die unterrichtenden Lehrer werden von uns sorgfältig und nach bestem Wissen und Gewissen ausgewählt. Dabei ist uns Abwechslung und Spaß sehr wichtig. Chinesische, japanische und andere asiatische Kampfarten wechseln sich mit europäischen Kampfkünsten, moderne mit traditionellen Stilen, Fitness mit inneren Stilen, Showkampf mit Realkampf. 

 

Wenn auch du gerne zur nächsten Warrior Magazin Hall of Fame Veranstaltung kommen würdest, dann freuen wir uns auf dich. Schicke uns einfach eine Mail oder schau mal HIER für Preise und alle weiter führenden Informationen. Generell ist es völlig egal ob du seit 20 Jahren Kampfkunst betreibst oder erst seit gestern. Du musst dir keine Sorgen machen, es gibt immer mehrere parallel laufende Veranstaltungen, so dass für jeden etwas dabei ist.  


Anmeldung zu Hall of Fame 2018

Alle Informationen für Lehrer, Schüler und sonstige Teilnehmer zur Veranstaltung! Klick me!


Mitglieder der Warrior Magazin Hall of Fame
Mitglieder der Warrior Magazin Hall of Fame

Warrior Spirit Das erste Gemeinschaftsprojekt von mehreren Warrior Magazin Hall of Fame Mitgliedern und Freunden. 



Zwei Monate USA, vom Atlantik zum Pazifik, von Palmen bis Schnee, aber mit jeder Menge Kampfsporterlebnissen.